Smilla

Startseite » Über Uns » Smilla
Smilla2018-05-03T11:54:12+00:00

Smilla’s  Geschichte

Ich heiße Smilla, bin ein Shih – Tzu – Malteser – Mix – Mädchen.

Mein Geburtsdatum: 27. September 2017

Wird noch bearbeitet – ich bitte um ein wenig Geduld

Die Fotos werden noch aktualisiert – auch hier bitte ich um ein wenig Geduld – Vielen Dank

Snoopy | Akademie für Therapie- und Behindertenbegleithunde in Kropp
Snoopy | Akademie für Therapie- und Behindertenbegleithunde in Kropp

Inzwischen bin ich (fast) erwachsen und habe viele Freunde. Da Frauchen auch eine Hundeschule hat und Seminare gibt, bin ich immer überall dabei gewesen (wohl auch, weil ich alleine viel Blödsinn gemacht habe – Schuhe und Wäsche schmecken einfach lecker). Ich liiiiiebe Gina, die passt immer auf mich auf, ich liiiiiebe meine Einsätze in den Einrichtungen (Wachkome, Psychiatrie und Seniorenheim), ich liiiiiebe allerdings auch Urlaub am Strand, die Nichte und den Neffen von Frauchen – ach, das Leben ist einfach schön.

Ich darf auch ohne Leine laufen – Dank Gina und Quentin – die haben mir gezeigt, wie sich ein „braver“ Hund verhält. Danke.

Und ja, jetzt habe ich eine neue Freundin. MANDY. Die ist sooooo süß und frech aber ich mag sie. Sie ist kuschelig, hat dickes Fell (in das ich immer reinbeißen kann) und sie riecht so gut. Ich bin mit meinem Leben sehr zufrieden und hoffe, dass es noch lange so gut bleibt.

Inzwischen bin ich eine eigenständige Persönlichkeit geworden. Ich liebe das Leben, die Kommunikation, die „Partys“. Ich bin gerne in den Einrichtungen unterwegs, da gibt es viel zu entdecken, zu spielen, zu essen – die Menschen sind lieb, streicheln mich, spielen mit mir, wir gehen auch spazieren. Ich darf aufs Sofa und auch in die Betten und mit den Bewohnern kuscheln. Wir haben viel Spaß. ABER es ist auch ganz schön anstrengend. Ich bin hinterher echt müde. Und deshalb gehe ich auch nur einmal in der Woche in eine Einrichtung. Manchmal sind wir auch zu Zweit unterwegs, z. B. Gina und ich oder Mandy und ich. Das ist auch ganz toll, dann teilen wir uns die Bewohner.

Ich liebe Spaziergänge in der Natur, ich liebe kuschelige Höhlen, ich liebe Hundekontakte, ich liebe so viel… Ich helfe sogar bei der Erziehung einiger Hunde in der Hundeschule – echt ein toller Job -. Zum Glück passt Frauchen immer auf, dass nichts passiert. Ich habe die „Kleinen“ aber ganz gut im Griff und spiele gerne mit ihnen und zeige ihnen auch einige Trainingseinheiten.

Am Ende des Tages freue ich mich auf unseren Feierabend in meiner kuscheligen Höhe, umhüllt von Decken und Kissen – natürlich nach einem leckeren Fressen.

Snoopy | Akademie für Therapie- und Behindertenbegleithunde in Kropp

Meine Hütte – hat Herrchen extra für mich gebaut. Das Tolle ist, kein anderer Hund passt da rein – außer ICH!

Snoopy | Akademie für Therapie- und Behindertenbegleithunde in Kropp
Snoopy | Akademie für Therapie- und Behindertenbegleithunde in Kropp

Also, ich bin auch aktiv – aber nach getaner Arbeit hänge ich schon gerne mal ab 🙂

Meine Freunde